ICO Wissen

ICOs

Initial Coin Offering (ICO) ist eine Art eines Börsenganges im Bereich Kryptowährungen. Sie erhalten aber für die Zahlung eines Bitcoins keine Anteile oder Stimmrechte an einer Firma, sondern Tokens oder Coins als Gegenleistung.
Die Tokens können dann nach dem ICO auf eine Wallet transferiert werden. Werden zu einem späteren Zeitpunkt diese Tokens auf einer Exchange gehandelt, können Sie durch die Wertsteigerung Gewinne erzielt werden.

VORSICHT!
Bei der falschen Auswahl eines ICOs kann es zu Totalverlust kommen. Wiso? Sie investieren meistens in kleine Unternehmen, und wenn bei diesen Unternehmen das Geld aufgebraucht hat, kann es pleite gehen oder Sie machen eine Kapitalverwässerung.

Informiere dich ausführlich über deinen Wunsch ICO, bevor du darin investierst.

ICOs sind riskanter und Aufwendiger als ein IPO für den Käufer

Riskanter

  1. ICOs sind neue und junge Unternehmen. Man sollte davon ausgehen, dass nicht viele in den nächsten Jahren übrig bleiben werden.
  2. Es droht Totalverlust, wenn die gesetzten Ziele nicht erreicht und die Anleger enttäuscht werden.
  3. die bürokratischen Hürden von den CEOs unterschätzt werden
  4. jeden Monat neue Konkurrenten entstehen 
  5. da die SCAMs in diesem Bereich zunehmen
  6. ICOs sind teilweise sehr hoch bewertet

Aufwendiger

  1. Es wird eine Wallet benötigt
  2. Meistens sind die Whitepaper nicht auf Deutsch
  3. Support ist oft überfordert
  4. Sie benötigen eine Krytowährung, bevorzugt Bitcoins
  5. Bis Ihre Tokens verkauft werden können, können Wochen und Monate vergehen. Ihr Kapital wird gebunden.
  6. Wenn Tokens in keiner Exchange gelistet werden, können diese auch nicht so einfach verkauft werden.
  7. Um die Tokens zu verkaufen,benötigen Sie Zugang die der Exchange welche auf die Tokens gelistet hat.

Finanziell

Chancen:  ein richtig guter ICO  kann sich  verhundertfachen. Doch diesen ICO zu finden ist schwer.
Risiken:    Totalverlust

       

Erklärvideo vom Youtuber Kryptowährungen-Einfach über ICO

Wohin gehen unsere Bitcoins bei den ICOs?

Auf der Suche nach neuen und guten ICOs findet mal leider immer mehr Neues und Unbekanntes. So war es auch bei der Suche nach Informationen zu ArcBlock. Das Besondere ist, dass im gleichen Gebäudekomplex im Suntec Tower Two gleich mehrere Foundations registriert sind.

Deshalb habe ich weiter gesucht und folgende Seite gefunden:
https://www.regus.de/virtual-office/singapore/singapore/singapore-suntec-tower-2

Hier werden Virtuelle Büros in diesem Gebäude angeboten wie in mach Steueroase. Ich bin leider nicht in der Lage nach Singapur zu fliegen um dies zu überprüfen, aber ich glaube, dass man sich noch intensiver mit einigen ICOs beschäftigen sollte, bevor man in ein ICO investiert.